Adventskalender – Zeit für die Familie

So, der „Tag der Toten“ ist vorbei und damit starten wir offiziell in die Vor-Weihnachtszeit. Und was wäre Weihnachten bitte ohne Adventskalender?

Gemäss meinen Erfahrungen ist das „Problem“ mit Adventskalendern, dass die kleinen Spielsachen meist nur kurz bespielt werden und dann irgendwo in einer Kiste verstauben. Und Süssigkeiten gibt’s ja auch mehr als genug, da braucht es keine tägliche Extra-Dosis.

Adventskalender mit Zeit füllen

Also was nun? Ich habe mich dieses Jahr für einen Zeit-Kalender entschieden. Denn was ist wichtiger und vor allem schöner als Zeit mit seinem Kind / der Familie zu verbringen?

Hinter jedem Türchen bzw. in jedem Säckchen befindet sich eine weihnachtliche Aktivität. So kommt Kind in den Genuss eines Adventskalenders und gleichzeitig können wir das volle Weihnachtsprogramm abhaken. Win-win sozusagen, oder? 🙂

Weihnachtsideen

Hier eine Auswahl meiner Adventsideen. Wenn du unten aufs Bild klickst, kannst du alle Aktivitäten ausdrucken. Du hast keine Lust auf tägliche Weihnachten? Dann wäre vielleicht eine Kombination aus Zeit und Zeug (oder Schokolade, etc.) etwas für dich / euch und du pickst dir einfach die Aktivitäten raus, auf die du Lust hast?

So und jetzt auf die Plätze, fertig, los, Adventsideen:

Geschenke einpacken kann eine Aktivität aus dem Adventskalender sein.
  1. Guetzli backen
  2. Weihnachtsgeschichte erzählen, z.b. die von Pepita und dem Weihnachtsstern
  3. Bruchschokolade machen
  4. Grittibänz backen
  5. Salzteigaufhänger für den Weihnachtsbaum
  6. Schneemann bauen
  7. Sterne bekleben (Anleitung findest du hier)
  8. Krippe gemeinsam aufstellen
  9. Schneeballschlacht machen
  10. Iglu bauen
  11. Weihnachtsfilm schauen
  12. Lebkuchen backen und dekorieren
  13. Schneeflocken aus Holzstäbchen basteln
  14. Kerzen basteln (siehe Sterne bekleben)
  15. Eisgirlande basteln
  16. Waldspaziergang machen
  17. Weihnachtslieder hören und zusammen tanzen
  18. Teelicht im Glas basteln
  19. Weihnachtsbaum schmücken
  20. Weihnachtskarten basteln und an liebe Menschen schicken
  21. Haus dekorieren
  22. Waldpicknick machen
  23. Apfelcookies backen (das Rezept gibt’s hier)
  24. Schneemänner basteln
  25. Weihnachtliche Orangen mit Nelken bespicken
  26. Adventskranz machen
  27. Weihnachtliches Rollenspiel machen
  28. Tannenbaum schmücken
  29. Samichlaus suchen
  30. Geschenke einpacken
  31. Lebkuchenhaus machen
  32. Samichlaus-Geschichte erzählen
  33. Kerzen ziehen

Natürlich ist die Liste nicht abschliessend. Falls du noch mehr Ideen hast, darfst du sie mir gerne schicken und ich ergänze sie.

Adventskalender gehören einfach zur Weihnachtszeit. Ich befülle meinen dieses Jahr mit Zeit.

Alternative Adventskalender

Anstelle eines traditionellen Schoko-Kalenders könnte man auch ein Puzzle mit 24 Teilen schenken. Dann „wächst“ es jeden Tag ein bisschen. Oder vielleicht hast du eine schöne Weihnachtsgeschichte, die sich in 24 Tagen erzählen lässt? Von seinen Paten bekam Kind letztes Jahr einen Pixie-Kalender. Die Bücher habe ich in einer Box gesammelt. Die kam bis lange nach Weihnachten noch überall mithin. Dieses Jahr dürfen wir sie der Kita ausleihen.

Noch mehr tolle Adventskalender-Ideen findest du übrigens bei Annalena und ihrem Blog innenaussenoben.de. Schau doch auch da mal vorbei.

Machst du auch Adventskalender für deine Kinder? Wie gestaltest du ihn? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Deine

Corina

Dir gefällt dieser Artikel? Magst du mich mit einem Kaffee und neuer Energie für mehr solcher Blogposts unterstützen? Ich würde mich riesig darüber freuen. www.buymeacoffee.com/corinakanndas

Please follow and like us:

Corina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top