Pico de Gallo – mexikanische Sauce leicht gemacht

Diese Woche habe ich ein neues, einfaches Rezept aus der mexikanischen Küche für euch bereit.

Pico de Gallo, die Hahnenschnabel Sauce

Pico de gallo, zu deutsch Hahnenschnabel, ist eine  mexikanische Sauce aus gehackten Tomaten und Zwiebeln. In einigen Regionen Mexikos wird sie auch „Salsa picada“ (gehackte Sauce) oder „Salsa mexicana“, wegen den Flaggenfarben rot (Tomate), weiss (Zwiebel) und grün (Koriander), genannt.

Mexikanische Sauce, schnell & einfach

Diese super-schnelle Sauce ist nicht nur einfach in der Zubereitung,  sondern schmeckt zu fast jedem Gericht. In Mexiko wird sie zu fast allem gereicht. Ob Tacos, Rührei, Quesadillas, Fleisch oder Molletes (das Rezept für diese leckeren Brote gibt es hier).

Molletes mit Pico de Gallo
Molletes mit Pico de Gallo

Für die Zubereitung  braucht ihr:

  • 1-2 reife Tomate(n)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Limette
  • einige Blätter Koriander
  • frische Chili (nach Bedarf, Jalapeño, Serrano oder Habanero)
  • Salz

Erst die Tomate und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und den Koriander hacken. Danach alles in einer Schüssel mit dem Limettensaft mischen, salzen, fertig.

Seit Rabauke mit vom Tisch isst, gibt es die Sauce ohne Chili bzw. servieren wir sie separat dazu.

Welche Saucen dürfen bei euch zu Hause auf keinen Fall fehlen? Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche euch viel Spass beim Ausprobieren.

Eure

Corina

Dir gefällt dieser Artikel? Magst du mich mit einem Kaffee und neuer Energie für mehr solcher Blogposts unterstützen? Ich würde mich riesig darüber freuen. www.buymeacoffee.com/corinakanndas

Corina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top