Swiss Holiday Park – Auszeit in Morschach

Schon lange haben wir uns darauf gefreut. Nun war es endlich soweit. Unsere Sommerferien standen vor der Tür. Eine Woche im Swiss Holiday Park in Morschach. Zuerst dachte ich mir ja, dass wir das doch nicht tun können. Ferien quasi vor der Haustür? Andererseits reisen wir mit einem Kind, das Ferienresort hat einiges zu bieten und am Ende sollen wir alle entspannt und glücklich nach Hause kommen.

Also. Gesagt. Getan. Ab nach Morschach.

Swiss Holiday Park im Wandel

Morschach war Ende des 19. Jahrhunderts der Treffpunkt für Adelige und Reiche. Mit zwei Luxushotels, Golf- und Tennisplätzen, Schwimmbad und vielen weiteren Annehmlichkeiten wurde der noblen Gesellschaft einiges geboten.

Aussicht von Morschach wo sich der Swiss Holiday Park befindet.

Mit dem Beginn des ersten Weltkrieges verspürte der Tourismus in Morschach einen grossen Einbruch. Nach dem Ende des zweiten Weltkriegs kam dieser sogar komplett zum erliegen. Die Hotels wurden abgerissen.

Bis in den 1980er-Jahren der Architekt Meinrad Camenzind Morschach wieder zurück zu seinen Glanzzeiten führen wollte. Er fing mit dem Bau eines Hotels an, später kamen die Appartementhäuser dazu. 1996 wurde der Freizeitpark in Betrieb genommen.

Der Swiss Holiday Park war geboren. Er hatte anfangs ein paar Probleme und wurde in den 2000er-Jahren umstrukturiert. Darf sich heute aber über seinen grossen Erfolg und Beliebtheit bei Gästen aus aller Welt freuend.

Ferien mit Kind – weniger ist mehr

Nachdem ich im letzten Jahr viele Pläne für unsere Sommerferien hatte und mehr oder weniger enttäuscht wurde, nahm ich mir dieses Jahr so wenig wie möglich vor.

Die ganze Familie soll ein paar entspannte Tage verbringen. Gemeinsames Baden, Spielen, Essen und Geniessen.

Und das taten wir dann auch. Kind war hochbegeistert vom Erlebnisbad und manchmal verbrachten wir fast den ganzen Tag im Sprudelbad. Sauber waren wir nach der Woche also ganz bestimmt. 🙂

Bowling im Swiss Holiday Park

Neben dem Erlebnisbad verfügt der Swiss Holiday Park auch über ein grosses Freizeitangebot. Minigolf, eine Kart-Bahn, Bowling und ein toller Indoor-Spielplatz für die Kleinen. In dem wäre Kind am liebsten eingezogen.

Täglich gibt es im hauseigenen Kino Vorstellungen für die ganze Familie. Wer ging schon einmal eine Woche lang täglich ins Kino?

Ausflüge in und um Morschach

Wir haben unsere Auszeit sehr genossen. Und ich konnte meine Männer sogar zu einer kleinen Wanderung überreden. Alles über den Moorweg auf dem Stoos findest du nächste Woche hier auf dem Blog.

Vom Swiss Holiday Park ist der Stoos ganz in der Nähe.
Von Morschach her ist der Stoos nicht weit. Ein Ausflug lohnt sich.

Wer neu in der Gegend ist, sollte einen Ausflug in den Tierpark Goldau unbedingt einplanen. Oder einen Abstecher zum Goldseeli. Mehr dazu findest du hier.

Gute Reise dank Reka

Wenn du jetzt denkst, wow, hört sich alles toll an, würde ich auch gerne machen, aber wie, bitteschön, soll ich mir das leisten? Kennst du die Reka-Ferienhilfe schon? Sie hilft Familien mit geringem Einkommen, damit auch sie sich Ferien leisten können. Schau doch einmal hier vorbei.

Hast du deine Sommerferien noch vor dir? Wo geht’s hin? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Deine

Corina

Dir gefällt dieser Artikel? Magst du mich mit einem Kaffee und neuer Energie für mehr solcher Blogposts unterstützen? Ich würde mich riesig darüber freuen. www.buymeacoffee.com/corinakanndas

Please follow and like us:

Corina

Ein Gedanke zu ”Swiss Holiday Park – Auszeit in Morschach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top