Das beste Baby-Geschenk – süss & nützlich

Hurra, ein Baby ist das

Zur Geburt lassen sich Freunde, Verwandte und Bekannte einiges einfallen, um das neue Baby willkommen zu heissen. Am beliebtesten sind dabei natürlich Strampler, Bodys und sonstige süsse Babyklamotten. Denn es ist auch wahnsinnig schwierig bis fast unmöglich, auf der Suche nach dem passenden Geschenk, an ihnen vorbeizugehen.

Nur weiss jede Mama, dass diese hübschen Sachen meist nicht oft zum Einsatz kommen, weil wir a.) so viele tolle Klamotten haben, die alle einmal getragen werden wollen, und b.) unser Baby jede Nacht gefühlte 2 cm wächst und so sehr schnell sehr vieles einfach zu klein ist.

Finde das passende Geschenk fürs Baby

Alternative Geschenke müssen her

Hier bekommt ihr die ultimative Liste mit den besten Geschenken zur Geburt. Da freut sich nicht nur Baby sondern auch Mama und Papa.

  • Nuschis

Nuschi, Spucktuch, Mulltuch, … So verschieden die Namen, so vielfältig ihre Einsätze.

Die kleinen sind die perfekten Spuck- oder Schmusetücher. Eine Nummer grösser schaffen sie Privatsphäre beim Stillen und halten neugierige Kinderwagengaffer in Schacht. Mit den Riesentüchern wird gepuckt und zugedeckt.

Auch beim Design sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt, ob klassisch in weiss oder mit coolen Prints. Unsere Favoriten waren die, die liebevoll mit Rabaukes Namen bestickt wurden. Die sind auch bestens Kitatauglich. Ganz ehrlich, keine Erzieherin kann Jonas weisses Nuschi von Leons unterscheiden. Sorry…

  • Gutscheine

Ich weiss, einige von euch fassen sich jetzt an den Kopf und denken sich, Gutscheine? Echt jetzt? Ich aber sage, JA! Denn ein Gutschein gibt dir einen Grund zum Shoppen oder zumindest das Haus zu verlassen. Und du kannst trotzdem entscheiden, ob du lieber deinem Baby etwas nach Hause bringst oder dir selbst etwas Gutes tun möchtest.

Ich habe mich total darüber gefreut und meine H&M-Gutscheine in neue Sommerkleider getauscht.

  • Baum
Ein Baum ist ein tolles Geschenk für einen neuen Erdenbürger

Von meiner Tante gabs zur Geburt einen Kirschbaum. Zugegeben, nicht jeder hat den Platz, sich einen Obstbaum in den Garten zu stellen, aber vielleicht gibt es einen nahe gelegenen Bauern, bei dem man einen adoptieren kann? Eine Baum-Patenschaft fürs Baby?

Rabauke freut sich bereits darauf, die ersten Kirschen von seinem Baum naschen zu dürfen.

Auf jeden Fall ein Geschenk fürs Leben.

Übrigens, einer Freundin haben wir einen Aprikosenbaum geschenkt. Genau am dritten Geburtstag der Kleinen gab es die ersten Früchte und sie war sichtlich stolz darauf.

  • personalisiertes Bilderbuch

Rabauke hat ein personalisiertes Buch zu seinem Geburtstag bekommen. Er liebt es, sein Foto darin zu sehen und Teil verschiedener Abenteuer mit seinen liebsten Fellhelden zu sein.

Die Idee eines personalisierten Buches finde ich richtig schön. Persönlich finde ich Rabaukes Buch nett anzuschauen, wirklich erzählen lassen sich die Geschichten nicht unbedingt. Da gefällt mir dieses hier* doch sehr viel besser.

Das beste Geschenk zum Schluss

  • Windeln

Das wohl beste und nützlichste Geschenk aller Zeiten bekamen wir von meinen Geschwistern. Sie haben sich zusammengetan und uns mit einem Abo von www.windelshop.ch überrascht. Einfach eine kurze Email oder SMS und die Windeln werden zu uns nach Hause geliefert.

Es muss ja nicht gleich ein ganzes Abo sein. Auch sonst sind Windeln immer gern gesehen. Hübsch verpackt sind sie das ideale Geschenk um den neuen Erdenbürger willkommen zu heissen und den Neu-Eltern eine Freude zu bereiten.

Was fehlt noch? Über was habt ihr euch am meisten gefreut? Ich freue mich auf eure Kommentare.

Falls ihr auf der Suche nach speziellen DIY-Geschenken seid, dann schaut doch einmal in diesen Artikel hier.

Eure

Corina

(Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.)

Corina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top