„Ich will die Jacke nicht anziehen“ – Alltag ohne Zwang

Ich liebe den Winter. Morgens ist es immer so schön dunkel und man darf mindesten eine halbe Stunde früher aufstehen, um dem Kind (und natürlich sich selber) alle Schichten in der richtigen Reihenfolge anzuziehen (Ironie Ende).  Doch was passiert, wenn das Kind beim letzten Schritt plötzlich streikt und sich die Jacke nicht anziehen will?

Fürsorge oder Machtkampf?

Im Winter ist gute Kleidung wichtig. Doch was tun, wenn das Kind die Jacke nicht anziehen will?

Eigentlich ist es ja ganz einfach und verständlich. Als Eltern möchte man, dass das Kind gut eingepackt das Haus verlässt, damit es nicht womöglich noch krank wird. Doch das Kind hat andere Ideen. Die Jacke engt ein, passt nicht zu den Schuhen oder ist von letzter Saison. 

Solche Situationen können schnell in einem Machtkampf enden. Wer sitzt am längeren Hebel? Wer hat den längeren Atem? Wenn man sich auf dieses Spiel bzw. diesen Kampf einlässt, wird es nur Verlierer geben. Schreiende Kinder, schreiende Eltern, Wut, Tränen und wahrscheinlich einen ziemlich unschönen Start in den Tag. Muss nicht sein, oder? Aber was kannst du sonst tun, wenn dein Kind die Jacke nicht anziehen will?

Jacke nicht anziehen als Alternative?

Hast du dir schon einmal überlegt, was passieren würde, wenn dein Kind das Haus wirklich ohne Jacke verlässt? Ich habe es versucht, mehrmals. Und ganz ehrlich, es passiert nicht viel. Nach ungefähr 30-60 Sekunden merkt das Kind, dass die alte Mutter wohl doch nicht so Unrecht hatte und es wirklich kalt ist. Es zieht die Jacke also liebend gerne an.

Das gleiche gilt übrigens auch für Mützen, Handschuhe, ja sogar Schuhe. Genau, richtig gelesen, es kam auch schon vor, dass Kind das Haus ohne Schuhe verließ.

Respekt und Vertrauen

Corina, wie kannst du nur, denkst du dir jetzt vielleicht. Du kannst doch dein Kind bei Minus-Temperaturen nicht halb angezogen auf die Strasse schicken. Das geht einfach nicht.

Doch das geht. Und ich verrate dir gerne warum. Einerseits muss ich ehrlich gestehen, dass ich wohl ein wenig faul bin. Gerade frühmorgens habe ich keine Lust auf sinnlose Diskussionen. Und noch weniger auf irgendwelche dämlichen Machtkämpfe. Deshalb wird hier nicht lange gefackelt. Wenn Kind keine Jacke anziehen will, dann kommt sie eben in die Tasche.

Nicht jeder Mensch friert gleich schnell.

Der zweite und viel wichtigere Grund ist, dass ich meinem Kind vertraue und es ernst nehme. Es will die Jacke nicht anziehen, weil es zu warm ist? Gut. Ich glaube ihm. Für mich vielleicht schwer vorstellbar, weil ich eine mittlere Frostbeule bin. Aber ich würde ja auch meinem Mann keine Jacke anziehen, nur weil ich es für nötig halte, oder? Warum soll ich dies also beim Kind tun? Nein, lieber möchte ich seine Entscheidung respektieren und darauf vertrauen, dass er auf seinen Körper hört. Er wird sich etwas anziehen, wenn ihm kalt ist. Da bin ich mir ganz sicher.

Entspannter Alltag für alle

Übrigens, um noch einmal auf die eingangs erwähnten Eltern-Ängste einzugehen: auch wenn mein Kind im Winter ab und zu keine Jacke anzieht oder die Schuhe im Sandkasten auszieht, ist er nicht häufiger krank als andere. Im Gegenteil, er hat ein ausgezeichnetes Immunsystem.

Vielleicht probierst du es beim nächsten Mal einfach einmal aus, wenn dein Kind die Jacke nicht anziehen will? Vertraue ihm. Es wird schon merken, wenn es ihm zu kalt wird. 

Wo es Vertrauen gibt, kann Beziehung entstehen.

Übrigens gilt dies auch für ganz viele andere Bereiche des täglichen Lebens. Gerade auch beim Essen finde ich vertrauen und Selbstbestimmung ganz wichtig. Warum? Das verrate ich dir hier.

Kennst du solche Anzieh-Diskussionen? Wie gehst du damit um? Hast du dein Kind auch schon „halbfertig“ mitgenommen? Ich freue mich auf deinen Kommentar. 

Deine

Corina

Dir gefällt dieser Artikel? Magst du mich mit einem Kaffee und neuer Energie für mehr solcher Blogposts unterstützen? Ich würde mich riesig darüber freuen. www.buymeacoffee.com/corinakanndas

Please follow and like us:

Corina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top